Die wirtschaftlichen Zeichen stehen auf Sturm

Die Wirtschaftsindikatoren weisen schon seit längerem darauf hin: Die Weltwirtschaft ist in einer schlechten Verfassung: Das Wachstum des BIP der bedeutenden Industrieländer ist schon seit Mitte 2018 rückläufig – in Europa (Deutschland, Frankreich, Italien) aber auch in China. Magdalena Martullo-Blocher spricht über die Schweizer Wirtschaft und deren Zukunft aus heutiger Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.